Das Ebringer Schloß

Das Ebringer Schloss

Das Sankt Gallische Schloss wurde 1711/13 an Stelle eines Vorgängerbaus auf exponierter Stelle errichtet und im Laufe des 18. Jahrhunderts ausgestattet. An den Vorgängerbau vom Ende des 15. Jahrhunderts erinnern der Kellerbogen und ein datiertes Fenstergewände am Nordgiebel. Das Gebäude steht auf einem gewaltigen Kellergewölbe.

Trotz zahlreicher Um- und Anbauten sind im oberen Stockwerk die herrschaftliche Nutzung und Bedeutung sichtbar geblieben. Teile des Mobiliars und Stuckdecken sind erhalten geblieben und wurden sorgfältig restauriert.

  • Gemeinde Ebringen
  • Schlossplatz 1
  • 79285 Ebringen
  • Telefon: 07664 5058-0
  • E-Mail: gemeinde@ebringen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK