Gesamtansicht Halle-Sportplatz-Schule

Verein

Sozialverband VdK Ortsverband Ebringen

Sozialverband VdK Ortsverb.Ebringen
Schönbergstraße 91 A
79285 Ebringen

Vorsitzende(r):
Herr Jürgen Budde
07664 6811
07664 618041
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt
Der Sozialverband VdK ist ein gemeinnütziger Verein. Mit seinen 1,6 Millionen Mitgliedern ist er nicht nur der größte Sozialverband Deutschlands, sondern einer der größten Zusammenschlüsse einer sozialen Interessengemeinschaft weltweit. Nur der Deutsche Fußballbund mit 6,8 Millionen Mitgliedern ist größer. Die politischen Parteien Deutschlands zusammen genommen, erreichen nicht die Mitgliederzahlen des VdK. Es gibt dreizehn Landesverbände und 9000 Ortsverbände. Der Ortsverband Ebringen ist einer der zahlenmäßig kleinsten, jedoch einer der ältesten. Er wurde am 01.07.1947 gegründet. Damals gab es ausschließlich in Bayern und im Südwesten VdK-Landesverbände. Der Ehrenvorsitzende des Ortsverbandes Justin Herth, ist einer der VdK Gründungsväter. Die Deutschen sind froh seit 1945 keinen Krieg erleben zu müssen, das ist die historisch längste Friedenszeit bei uns überhaupt. Gleichzeitig brachte die Friedenszeit eine  Änderung der VdK-Aufgaben. Bei der Gründung des Bundesverbandes VdK 1950 in Düsseldorf waren es Kriegsbeschädigte, Kriegswitwen und -waisen, um deren Interessen sich der VdK kümmerte.
Heute vertritt er Politik und Sozialgerichten gegenüber die sozialen Interessen von Rentnern, chronisch Kranken, Behinderten. Im Mittelpunkt seiner Arbeit stehen die Werte soziale Gerechtigkeit und Solidarität, Hilfe zur Selbsthilfe und vor allem der Erhalt der sozialen Sicherungssysteme. Die Themen, die der Verband aufgreift, reichen von Renten-, Gesundheits- und Sozialpolitik bis hin zu Bioethik und Patientenrechten. Der VdK ist weder konfessionell noch politisch gebunden.
Als unabhängiger Akteur gestaltet der Sozialverband VdK die deutsche Sozialpolitik mit und bringt sich in die Gremien der Bundes- und Landespolitik ein. Bundesweit sind 1.500 hauptamtliche Mitarbeiter und 90.000 ehrenamtliche für den Verband tätig.
Der VdK kann sich seine Neutralität auch leisten, da die Mitglieder einen Monatsbeitrag von EUR 5,00 bezahlen (Ehepartner zahlen die Hälfte für den gleichen guten Zweck).
Ansprechpartner in Ebringen sind Jürgen Budde, Tel. 6811, Email: Juergen-Budde@t-online.de (1. Vorsitzender); Dr. med. Monika Güsewell, Email: m.d.guesewell@web.de (2. Vorsitzende); Elisabeth Budde (Frauenbeauftragte), Email: elisabeth-budde@t-online.de; Elsbeth Psille, Tel. 7234 (Kasse); Walter Gramer, Tel. 60476 (Beisitzer)
Unsere Veranstaltungen/Termine
^
Unsere Veranstaltungen/Termine
regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine

Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Sozialverband VdK Ortsverband Ebringen« verantwortlich.

  • Gemeinde Ebringen
  • Schlossplatz 1
  • 79285 Ebringen
  • Telefon: 07664 5058-0
  • E-Mail: gemeinde@ebringen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK