Infotafel Naturwaldpfad
Der Naturwaldpfad am Schönberg wird gefördert aus dem Investitionsfond Klima- und Wasserschutz der
badenova AG & Co.KG

Logo badenova AG & Co.KG

natURWALDpfad

EBRINGER WALD - ERSTAUNLICH WILD!

ABENTEUERLICH, ARTENREICH, WILD UND FASZINIEREND:
DER NATURWALD AM SCHÖNBERG

Wie wäre es mit einem Ausflug in den Urwald? Der NatUrwaldpfad nimmt Sie mit auf eine Reise in einen Kosmos voller Überraschungen.


Unter dem Motto Erstaunlich wild! gibt es viel zu entdecken auf dem rund 4 km langen Pfad rund um den Schönberg.
Der NatUrwaldpfad führt durch die ursprünglichsten Waldteile des Ebringer Waldes. Alte und absterbende Bäume bieten Lebensraum für viele seltene Pflanzen- und Tierarten. Lassen Sie sich überraschen, entdecken Sie die wilden Seiten vor den Türen Ebringens.

Festes Schuhwerk ist wichtig, denn der Pfad überwindet 300 Höhenmeter, ist teils steil und schmal und daher auch nicht mit Rollstühlen oder Kinderwagen befahrbar. Zwei Stunden sollte man einplanen, es sei denn, man startet auf halber Strecke beim Schönberger Hof.

Streckenführung des NatUrwaldpfades

  • Gemeinde Ebringen
  • Schlossplatz 1
  • 79285 Ebringen
  • Telefon: 07664 5058-0
  • E-Mail: gemeinde@ebringen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK