Ebringen aus der Vogelperspektive

Gemeindenachricht

Neue Ölbilder Jörg Hilfingers im Rathaus „Schloss“ Ebringen


Wasserspiegelungen und Nebelzauber

Neue Ölbilder Jörg Hilfingers im Rathaus „Schloss“ Ebringen

Vom 1. bis 17. November 2022 präsentiert das Rathaus „Schloss“ Ebringen den Tunsler Maler Jörg Hilfinger. Unter dem Titel „Wasser, Nebel, Licht“ zeigt er dabei überwiegend neue Bilder aus den vergangenen zwei, drei Jahren. Hilfingers Thema ist die Landschaft – vor allem die seiner unmittelbar hiesigen Umgebung -, und Programm seiner Malerei sind flüchtige, atmosphärische Erscheinungen und deren malerische Umsetzung. Wasserspiegelungen, Nebel und Licht fesseln den Maler Jörg Hilfinger dabei aktuell ganz besonders.

Der Feldsee und Schluchsee, die Rheinauen um Burkheim und Breisach, das Jostal und immer wieder der Windgfällweiher – Motive wie diese wählt Jörg Hilfinger sehr oft für seine Arbeiten. Und so unspektakulär wie sie auch erscheinen mögen, geben sie Raum für Gefühle der Sehnsucht, Melancholie, der Ruhe und Kontemplation und lassen auch den Zauber spüren von Anfang und Neubeginn. Etwa durch ein zartes Morgenlicht, verhangen im Dunst der hügeligen Schwarzwaldlandschaft mit der Ahnung eines neuen Tages durch die zaghafte Andeutung der allsbald aufgehenden Sonne. „Dabei zaubern Nebel und Dunst oftmals Lichtstimmungen wie in einem Traum“, urteilt die Kunsthistorikerin Dr. Antje Lechleiter über Hilfingers Malerei.

Wenngleich die Bilder von realen Schauplätzen des Markgräflerlandes und des Schwarzwalds inspiriert sind, ist es nicht der Wiedererkennungswert, der vom Künstler angestrebt wird. Vielmehr lenkt er die Aufmerksamkeit auf den Akt der Wahrnehmung und das individuelle Empfinden und Erinnern des Betrachters. Wie oft wohl mag der Wanderer vor einer ähnlichen Szenerie schon gestanden und gestaunt haben?

Die Ausstellung dauert bis 17. November und ist montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr zu besichtigen, dienstags zusätzlich auch von 14 bis 16 Uhr.

Info:

EBRINGEN

Rathaus „Schloss“ Ebringen

„Wasser, Nebel, Licht – Landschaften“, Öl-/Acrylbilder von Jörg Hilfinger, Mo-Do 8-12 Uhr, Di auch 14-18 Uhr; bis 17. 11. 2022

Sonnenaufgang SchauinslandFrühnebelsuppe - WindgfällweiherHerbst am Wiedener EckMystischer Feldsee


  • Gemeinde Ebringen
  • Schlossplatz 1
  • 79285 Ebringen
  • Telefon: 07664 5058-0
  • E-Mail: gemeinde@ebringen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK