Gemeindenachricht

Wasserentnahmen aus oberirdischen Gewässern im Landkreis


Die sommerlichen Temperaturen verbunden mit geringen Niederschlägen haben im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald dazu geführt, dass viele Gewässer wenig Wasser führen. Dadurch wird die Gewässerbiozönose zerstört bzw. droht, nachhaltig gestört zu werden. Die Entnahme von Wasser aus Oberflächengewässern mittels Pumpvorrichtungen für Beregnungs- und Bewässerungszwecke verstärkt diese Gefahr erheblich. Dies gilt selbst dann, wenn an einzelnen Entnahmestellen noch eine ausreichende Wasserführung beobachtbar sein sollte.

Grundstätzlich ist für das Entnehmen von Wasser aus allen oberirdischen Gewässern eine wasserrechtliche Erlaubnis erforderlich, die beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, untere Wasserbehörde zu beantragen ist.

Die Allgemeinverfügung ist hier abrufbar.



  • Gemeinde Ebringen
  • Schlossplatz 1
  • 79285 Ebringen
  • Telefon: 07664 5058-0
  • E-Mail: gemeinde@ebringen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK