Helferkreis für Flüchtlinge in Ebringen

Der Helferkreis für Flüchtlinge in Ebringen wurde im November 2014 gegründet.
 
An den Aufgaben des Kreises beteiligen sich zur Zeit regelmäßig 15 Personen, weitere 25-30 Personen verfolgen die Arbeit mit Interesse, einige von ihnen bieten ihre Hilfe an.
 
Alle 6-8 Wochen findet ein Treffen statt, das im Mitteilungsblatt der Gemeinde angekündigt wird und zu dem alle herzlich eingeladen sind.
 
Der Kreis wird von Frau Warnatz (Sozialarbeiterin) und Frau Bloch (Ansprechpartnerin der Gemeinde) unterstützt. Die Koordination hat Frau Güsewell übernommen.
 
 
Spenden:
 
Einen sehr herzlichen Dank allen, die sich in den letzten Wochen spontan gemeldet und großzügig Hilfe und Unterstützung angeboten haben.
 
Sachspenden: bitte nur nach Absprache
 
Geldspenden: Überweisung bitte auf das Konto der Gemeinde Ebringen „Flüchtlingshilfe – Spendenkonto“:
 
Volksbank Freiburg eG
IBAN: DE42 6809 0000 0056 8008 24   (Kto.Nr. 568 008 24)
BIC: GENODE61FR1                                  (BLZ 680 900 00)

  • Gemeinde Ebringen
  • Schlossplatz 1
  • 79285 Ebringen
  • Telefon: 07664 5058-0
  • E-Mail: gemeinde@ebringen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK