Historischer Festumzug
am Sonntag, den 26.06.2016

Unser historischer Festumzug, bei dem zahlreiche Gruppen aus Nah und Fern durch unser schön geschmücktes Dorf zogen, konnte am 26. Juni 2016 bei bestem Wetter mit strahlendem Sonnenschein stattfinden.

Der Festtag startete um 09:30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Gallus, welcher von Kirchenchor, Männergesangverein und Bläsern des Musikvereins mitgestaltet wurde.

Um 11:00 Uhr wurde das Festdorf an der Schönberghalle von Herrn Bürgermeister Rainer Mosbach eröffnet.
Hierzu hatten sich alle Mitwirkenden und auch zahlreiche Gäste versammelt.
Die Bewirtung wurde von den Ebringer Vereinen übernommen, so dass viele Anwesende die Gelegenheit nutzten und sich bei leckeren Speisen und Getränken für den Umzug stärkten.

Der Umzug startete dann pünkltich um 14:00 Uhr.
66 Gruppen machten sich auf den Weg und passierten die mit tausenden Besuchern gesäumte Feststrecke. Groß und Klein waren begeistert von den tollen Kostümen und liebevoll und aufwändig gestalteten Wagen.
Die Themen, denen sich die einzelnen Gruppen angenommen hatten, waren  vielfältig und zogen sich quer durch die Jahrhunderte: Mönche, Nonnen, Ritter, Winzer, Bürgerwehren, Landvolk, Schulklassen und Reitergruppen, um nur einige zu nennen, wurden von erstklassigen Musikvereinen begleitet und von den Zuschauern begeistert bejubelt.
Als abschließendes Highlight wurde dann am Festplatz das Badnerlied von allen teilnehmenden Musikvereinen gemeinsam vorgetragen.
Bei einem guten Gläschen Wein konnte der Tag dann an der Schönberghalle ausklingen.

Die Gemeinde Ebringen konnte mit dem Umzug ein äußerst gelungenes und  unvergessliches Fest im Jubiläumsjahr verzeichnen. Die dabei gesammelten Eindrücke werden noch lange in bester Erinnerung bleiben.
Hierfür geht ein ganz besonderer Dank an die Arbeitsgruppe „Historischer Umzug“ sowie allen Helfern, die keine Mühe gescheut haben und mit ihrem tollen Arbeitseinsatz diesen Tag zu einem einzigartigen Ereignis gemacht haben.


  • Gemeinde Ebringen
  • Schlossplatz 1
  • 79285 Ebringen
  • Telefon: 07664 5058-0
  • E-Mail: gemeinde@ebringen.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK